Ich liebe diese Kräutermischung und nehme sie fast täglich ein. Obwohl man ja immer wieder pausieren soll… Der Geschmack ist lecker bitter, aber auch süßlich, wenn man ein Stück Süßholz erwischt und gräßlich, wenn man eine Nelke erwischt…

https://www.die-wurzel-shop.de/rohkostprodukte/darmreinigung-detox-koerperaufbau/376/wildkraeutermischung-nach-jana-iger-200g?number=P2309001-1

Die Kräuter dieser bitteren, vitalstoffreichen Wildkräuter-Mischung stammen aus Wildsammlung. Zusammengestellt nach wedrussischem Rezept. In Russland werden diese Heilpflanzen seit Generationen zum Austreiben von Parasiten verwendet. Dafür nimmt man 3x täglich 1 TL ein, am besten 21-30 Tage.

Einspeicheln oder als Tee zubereiten. Ich bevorzuge das Einspeicheln. Vor dem Schlucken vorsichtig zerkauen, gelegentlich können Steinchen enthalten sein.

Bitterstoffe wurden aus vielen Lebensmitteln herausgezüchtet, deshalb deckt unsere heutige Ernährung den notwendigen Bedarf an den urgesunden Bitterstoffen leider nicht mehr.

Im Frühling und Sommer versorgt uns die Natur mit frischen Wildkräutern, Jana Igers Kräutermix ist eine gute Alternative für die kalte Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.